Close
Enter your search into one or more of the boxes below:
You can refine your search by selecting from any of the options below:
Search
>Sprechen Sie nach dem Piep<: Kommunikation uber Anrufbeantworter. Eine gesprachsanalytische Untersuchung
Foyalty 576

>Sprechen Sie nach dem Piep<: Kommunikation uber Anrufbeantworter. Eine gesprachsanalytische Untersuchung (Hardback)

£190.00
To Order. Estimated despatch in 1-3 weeks.
Email me when back in stock

Synopsis

Ob Handy oder Haussprechanlage, Funk oder Fax: Elektronische Kommunikationsmedien sind in unserer Gesellschaft allgegenwartig. Wo auch immer Menschen raumlich voneinander getrennt miteinander kommunizieren wollen, ist heute meist moderne Technik im Spiel. Vielfach sind solche Medien wie Strom und Wasser kaum mehr aus dem Alltag wegzudenken und gelten allgemein als gesellschaftlich etabliert. Selbstverstandlich ist diese Akzeptanz nicht. Das beste Beispiel dafur ist das Telefon. Anfangs taten sich die Menschen mit der ungewohnten Gesprachssituation schwer. Kaum jemand erinnert sich heute aber noch der Geburtsschmerzen dieses neuen Mediums. Sehr viel gegenwartiger sind uns aber Probleme mit Anrufbeantwortern. Viele von uns haben die kommunikative Kinderstube des Gerats miterleben und teils auch miterleiden durfen. Die Studie beschaftigt sich daher mit der Frage, worin die Schwierigkeiten dieser besonderen Form fernmundlicher Kommunikation liegen und wie sie zu bewaltigen sind. Dabei betrachtet die Arbeit die Kommunikation aus gesprachanalytischer Perspektive und behandelt den Wechsel aus Ansage und Anruf als Reduktionsform des Gesprachs. Zu diesem Zweck basiert die Studie sowohl auf Ansagetexten als auch den dazugehoerigen 435 Nachrichten, die Menschen auf Band hinterlassen haben.



Die Untersuchung zeigt, dass das Sprechen auf einen Anrufbeantworter eine hochkomplexe Aufgabe ist. Die Kommunikation bewegt sich in gleich mehreren Spannungsfeldern: Mundlichkeit vs. Schriftlichkeit, Dialog vs. Monolog, interpersonale vs. Massenkommunikation. Darin ist das Medium einzigartig: in den Anforderungen und auch in jenen Phanomenen im Aneignungsprozess, die die Untersuchung uber mehrere Jahre hinweg hat beobachten koennen.

Languages with Grant & CutlerLinguistics Publisher: De Gruyter Publication Date: 01/01/2005 ISBN-13: 9783484312609  Details: Type: Hardback Format: Books
Availability: To Order. Estimated despatch in 1-3 weeks.  

More books by Rainer Knirsch

Leave Review

Delivery

Delivery Options

All delivery times quoted are the average, and cannot be guaranteed. These should be added to the availability message time, to determine when the goods will arrive. During checkout we will give you a cumulative estimated date for delivery.

Location 1st Book Each additional book Average Delivery Time
UK Standard Delivery FREE FREE 3-5 Days
UK First Class £4.50 £1.00 1-2 Days
UK Courier £7.00 £1.00 1-2 Days
Western Europe** Courier £17.00 £3.00 2-3 Days
Western Europe** Airmail £5.00 £1.50 4-14 Days
USA / Canada Courier £20.00 £3.00 2-4 Days
USA / Canada Airmail £7.00 £3.00 4-14 Days
Rest of World Courier £22.50 £3.00 3-6 Days
Rest of World Airmail £8.00 £3.00 7-21 Days

** Includes Austria, Belgium, Denmark, France, Germany, Greece, Iceland, Irish Republic, Italy, Luxembourg, Netherlands, Portugal, Spain, Sweden and Switzerland.

Delivery Help & FAQs

Returns Information

If you are not completely satisfied with your purchase*, you may return it to us in its original condition with in 30 days of receiving your delivery or collection notification email for a refund. Except for damaged items or delivery issues the cost of return postage is borne by the buyer. Your statutory rights are not affected.

* For Exclusions and terms on damaged or delivery issues see Returns Help & FAQs

You might also like

An Introduction to Applied Linguistics
(Paperback)
Norbert Schmitt; Michael Rodgers
 
 
£34.99
 
Comics in Contemporary Arab Culture:...
(Hardback)
Jacob Hoigilt
 
 
£69.00
 
The Acquisition of Maya Phonology:...
(Hardback)
H. Stephen Straight
 
 
£90.00
 
© W&G Foyle Ltd
Foyles uses cookies to help ensure your experience on our site is the best possible. Click here if you’d like to find out more about the types of cookies we use.
Accept and Close